Aktuelles von Haus & Grund Saarbrücken

An dieser Stelle informieren wir unsere Mitglieder stets aktuell über anstehende Ereignisse, Veranstaltungen und Angebote des Ortsvereins Haus & Grund Saarbrücken.

------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------

Klimaschutz oder Klimakosmetik?

Die Klimadiskussion nimmt derzeit Fahrt auf. Greta Thunberg sei Dank, denn mit dem Protest der Fridays-for-Future-Bewegung hat sich der Handlungsdruck für die Verantwortlichen immens verstärkt. In dieser Situation soll es einen Preis für Klimagase wie CO2 geben.

Weiterlesen …

Heizungserneuerung: Was will ich? Was ist machbar?

Der eigentliche Heizungstausch ist oft eine Sache von wenigen Tagen. Die Vorbereitungen dafür können dagegen Monate in Anspruch nehmen. Das liegt zum einen daran, dass sich die Entscheidung für eine bestimmte Technik angesichts der Vielzahl der Systeme für einen Laien schwierig gestaltet. Nicht selten müssen im Planungsstadium mehrere Experten hinzugezogen werden. Daneben verlängert die derzeit hohe Auslastung der Handwerksbetriebe die Vorlaufzeit.

Weiterlesen …

Auswahl des Verwalters: Kompetente Begleiter mit ausgeprägten Soft Skills gesucht

Wenn die Wahl eines neuen Verwalters ansteht, ist die Mitwirkung aller Wohnungseigentümer gefragt. Schließlich ist er ein zentraler Ansprechpartner für Eigentümer in allen Belangen rund um die Immobilie. Er hat mehr Aufgaben als nur die Einberufung und Durchführung der obligatorischen Eigentümerversammlungen.

Weiterlesen …

Ortsübliche Vergleichsmiete: Verlässlicher, aber oft nur ausschnittsweiser Indikator für die Marktentwicklung

Ortsübliche Vergleichsmieten werden gerne herangezogen, um die Entwicklung der Mieten in unterschiedlichen Städten zu bewerten. Ein solcher Vergleich ist allerdings nur mittels fundierter Standardisierungsverfahren zuverlässig möglich. Das ist bei vielen Untersuchungen nicht gegeben. Darüber hinaus ist die Aussagekraft solcher Vergleiche sehr begrenzt: Die Bestandsmieten werden damit von vornherein ausgeschlossen, da sie keinen Eingang in die Vergleichsmieten finden.

Weiterlesen …

Nachbarschaftsstreit

Klassische Musik als nächtliche Lärmquelle

Mit diesem Problem hatte sich das Amtsgericht Saarbrücken (AZ 36 C 458/18) zu beschäftigen:

Der Kläger und die Beklagten sind Mitglieder einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Die Anlage umfasst 100 Einheiten. Dem Kläger gehört eine Wohnung im dritten Obergeschoss. Die Wohnung darunter wird von den Beklagten bewohnt. Seit längerem liegen die Parteien im Clinch. Wegen Lärm!

Weiterlesen …

Erbschaftssteuerfrei in geerbte Elternhaus

Das Haus der Eltern kann steuerfrei auf das Kind übergehen, wenn es vom Kind selbst genutzt wird. Dieser Steuervorteil geht jedoch verloren, wenn der Einzug nicht innerhalb einer angemessenen Zeit erfolgt

Weiterlesen …

Rechtsanwältin Christiane Hoffmann neue 1. Vorsitzende von Haus & Grund Saarbrücken

Die Mitglieder von Haus & Grund Saarbrücken haben Frau Rechtsanwältin Hoffmann mit großer Mehrheit zur 1. Vorsitzenden gewählt. Rechtsanwalt Hoffmann, der viele Jahre die Geschicke des Ortsvereins mit großem Erfolg geführt hat und maßgeblich die Interessen der privaten Haus & Grund Eigentümer im Saarland unterstützte, wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden von Haus & Grund Saarbrücken auf Lebenszeit ernannt.

Weiterlesen …

Ist das Eigentum egal?

Während die Diskussion über Enteignungen etwas abgeflaut ist, versucht die Politik nunmehr über die Einführung eines Mietendeckels dem Wähler Handlungsfähigkeit vorzugaukeln, anstatt die bestehenden Herausforderungen zu lösen.

Weiterlesen …

Auslegung einer unbestimmten Nebenkostenabrede

Anhand eines vom Landgericht Saarbrücken (AZ 10S53/18) entschiedenen Falles legt RA Hoffmann dar, welche Komplikationen es gibt, wenn man sich beim Abfassen des Mietvertrages keine Mühe gibt oder, wenn der von Haus & Grund empfohlene Mietvertrag schlampig ausgefüllt wird.

Weiterlesen …

Weiter so?

Die vergangenen Wochen haben gesetzgeberische Überraschungen hervorgebracht. Noch als Justizministerin hat Katarina Barley (SPD) innerhalb eines Jahres gleich drei Mietrechtsänderungsgesetze vorgeschlagen.

Weiterlesen …

Schieflagenentschädigung – Quote

Zuletzt habe ich den beim Landgericht Saarbrücken (Az. 15.O.212/18) anhängigen Fall angesprochen.

Es geht um ein Haus, das 1960 gebaut wurde. Durch untertägigen Bergbau entstanden Schräglagen.

Weiterlesen …

Reform von Wohngeld und Lastenzuschuss

Die Bundesregierung hat die Reform des Wohngeldes und des Lastenzuschusses für selbstnutzende Eigentümer beschlossen. Damit sollen die Reichweite und das Leistungsniveau beider Leistungen angehoben werden.

Weiterlesen …

Ortsübliche Vergleichsmiete

In einem zweiten, zeitgleich in Umlauf gebrachten Referentenentwurf hat das Bundesjustizministerium Details zur geplanten Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete formuliert.

Weiterlesen …

Einladung Generalversammlung 2019

Die Generalversammlung des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümervereins Saarbrücken e. V. findet am Freitag, dem 28. Juni 2019, 18.00 Uhr, im Albrechts Casino am Staden, Bismarckstr. 47, 66121 Saarbrücken, statt.

Weiterlesen …

Sozialismus light als Mass der Dinge?

Die Forderungen des Juso-Chefs nach Vergesellschaftung von Betrieben und der Enteignung von Wohnungseigentümern hatten im Wahlkampf für viel Aufregung gesorgt. Was jedoch zunächst als Fantasterei abgetan wurde, hat mittlerweile Einzug in die Politik gehalten.

Weiterlesen …

BGH zum Rückschnitt überhängender Äste

Wenn vom Nachbargrundstück Äste überhängen, hat der dadurch beeinträchtigte Eigentümer einen Anspruch darauf, dass sie zurückgeschnitten werden. Dieser Beseitigungsanspruch unterliegt jedoch der regelmäßigen Verjährungsfrist von drei Jahren ab Kenntnis von der Eigentumsbeeinträchtigung. Das hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 22. Februar 2019 klargestellt (V ZR 136/18).

Weiterlesen …

Ein Muss für Eigentümer

Eine Wohngebäudeversicherung ist für jeden Gebäudeeigentümer zu empfehlen. Hierüber ist eine Absicherung für Schäden am Gebäude und an den Gebäudebestandteilen gegeben. Doch welche Schäden werden ersetzt?

Weiterlesen …

Was bedeutet die EU für Immobilieneigentümer?

In Zeiten der ständigen „Brexit-Diskussionen“ und der teils sehr negativen Darstellung der Europäischen Union wird häufig übersehen, dass es viele unterschiedliche Rechts- und Lebensbereiche gibt, bei denen die Europäische Union unmittelbare Auswirkungen auf die Rechte und Pflichten der privaten Haus & Grund Eigentümer von der Umwelt über die Person jedes Einzelnen bis hin zum Eigentum hat.

Weiterlesen …

Europa!

Wie sehr das Herz an etwas hängt oder wie wichtig manches für einen selbst ist, das merkt man oftmals erst, wenn es nicht mehr da ist. Man ärgert sich hinterher, dass man nicht seine gesamte Aufmerksamkeit genau diesen Dingen entgegengebracht hat. Und so kann es uns mit Europa gehen. Wir achten nicht genug darauf und werden erst den wahren Wert erkennen, wenn es nicht mehr da ist.

Weiterlesen …

Debatte um Grundsteuerreform weiterhin kontrovers!

Der Bundesfinanzminister will die Grundsteuer mit einem Bürokratiemonster reformieren, doch die Debatte um die Grundsteuerreform hält an. Teile der Politik warnen vor steigenden Mieten durch eine höhere Grundsteuer und fordern einen Neustart der Verhandlungen von Bund und Ländern.

Weiterlesen …

Wohnen und Drogenkonsum

In einem aktuellen Fall aus Saarbrücken ging es um Rauschgift. Der Mieter einer Wohnung in der Landeshauptstadt nutzte seine Dachterrasse zum Anbau von Cannabis, bis die Polizei die illegalen Pflanze bei einer Razzia entdeckte. Für den Vermieter stellte sich nun die Frage, ob und unter welchen Umständen er berechtigt ist, dem Mieter den Mietvertrag zu kündigen.

Weiterlesen …

Reform der Grundsteuer und kein Ende

Im Ringen um die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Reform der Grundsteuer haben sich die Finanzminister von Bund und Ländern auf die Grundzüge eines Kompromissmodells geeinigt. Nach dem Eckpunktepapier wird ein Modell angestrebt, bei dem die Steuerberechnung nach Fläche und Wert erfolgt. Statt jede Nettokaltmiete und zur Steuerermittlung für Wohnungseigentümer zudem fiktive Mieten heranzuziehen, soll es zu Pauschalisierungen kommen. Haus & Grund hatte eine möglichst unbürokratische Steuerberechnung nach dem Flächenmodell favorisiert.

Weiterlesen …

Eigenbedarf für gewerbliche Zwecke

Einem Wohnungsmieter kann grundsätzlich nur gekündigt werden, wenn der Vermieter ein berechtigtes Interesse hat. Aber liegt das auch vor, wenn die Räume gewerblich genutzt werden sollen? Diese Frage steht bei einem aktuellen Fall aus Saarbrücken im Mittelpunkt.

Weiterlesen …

Basis-Energieberatung der Verbraucherzentrale des Saarlandes jetzt kostenlos

Haus & Grund Saarland ist mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale des Saarlandes eine Kooperation eingegangen (wir berichteten in 11/2017). Unser Ziel, allen Haus & Grund Mitgliedern eine kostengünstige und unabhängige Energieberatung anzubieten, um langfristig Kosten zu ersparen, konnte erreicht werden.

Weiterlesen …

Platz 70! Die „2. Miete“ ist in Saarbrücken ziemlich hoch

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat im Auftrag von Haus & Grund Deutschland die Müllgebühren (2016), die Abwassergebühren (2017) und die Belastung durch die Grundsteuer (2018) für eine Musterfamilie in den nach Einwohnern 100 größten Städten in Deutschland untersucht. Saarbrücken liegt in diesem Ranking auf dem 70. Platz.

Weiterlesen …

Fiskus als Erbe haftet nur beschränkt

Die Erben eines Wohnungseigentümers haften für die nach dem Erbfall fällig werdenden Hausgeldschulden spätestens dann auch mit ihrem eigenen Vermögen, wenn sie die Erbschaft angenommen haben oder die Ausschlagungsfrist abgelaufen ist. Ist jedoch der Fiskus (die öffentliche Hand) zum gesetzlichen Alleinerben berufen, so haftet er in aller Regel nur mit dem Nachlass für nach dem Erbfall fällig werdende oder durch Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft begründete Wohngeldschulden.

Weiterlesen …

Wohnnebenkosten: Bilanz nach drei Jahren Haus & Grund-Ranking

Drei Jahre in Folge hat Haus & Grund Deutschland das Institut der deutschen Wirtschaft Köln damit beauftragt, die Wohnnebenkosten einer vierköpfi gen Musterfamilie in den nach Einwohnern 100 größten deutschen Städten unter die Lupe zu nehmen und zu vergleichen. 2016 ging es um die Müllentsorgungsgebühren, 2017 um die Abwassergebühren und 2018 um die Belastung mit der Grundsteuer B.

Weiterlesen …

Prosit Neujahr

Das Jahr 2018 ist mit einem Kracher zu Ende gegangen. Eine Saarländerin wurde zur Vorsitzenden der CDU gewählt. Bleibt zu hoffen, dass dies für uns Eigentümer ein positives Signal ist. Annegret Kramp-Karrenbauer kommt aus dem Bundesland mit der höchsten Eigentumsquote in Deutschland. Über 62 % der Saarländer leben in den eigenen vier Wänden. Vielleicht wird den Politikern dadurch bewusst, dass auch Eigentümer und Vermieter durchaus Wahlen entscheiden können. Eine freundlichere Politik wäre dabei sicherlich hilfreich.

Weiterlesen …

Vergleichswohnungen

Angesprochen wird ein Fall, der vor dem Amtsgericht Saarbrücken behandelt wird. Es geht um eine Mieterhöhung für ein Einfamilienhaus.

Weiterlesen …

Verborgene Schätze

Ein aktueller Fall aus Heusweiler zeigt, dass es sich rentiert, in Dokumenten längst vergangener Zeit zu schauen, auch wenn in der Gegenwart reguliert wird.

Weiterlesen …

Jahresabschluss

2018 war geprägt von der Unsicherheit der Regierungsbildung nach der Bundestagswahl und dem untauglichen Versuch der Parteien, eine gerade Linie in ihre Programme zu bringen. . Statt sich der berechtigten Interessen der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes anzunehmen, hatte man aus Sicht der Haus- und Grundeigentümer den Eindruck, dass sich die politische Arbeit in persönlichen Auseinandersetzungen und einem Wettbewerb wohnungspolitischer Eitelkeiten erschöpfte. 

Weiterlesen …

Neues Haus & Grund Wohnungseigentümer-Magazin für Haus & Grund Mitglieder

Zeitschriften rund um Wohnen und Immobilien gibt es viele. Mit unserem monatlichen Magazin „Haus & Grund Saarland“ wollen wir alle Mitglieder aktuell  und über ein großes Themenspektrum informieren. Für die Wohnungseigentümer unter Ihnen bieten wir seit wenigen Monaten eine neu gestaltete Zeitschrift an: „MEINE  WOHNUNG  UNSER  HAUS“.

Weiterlesen …

Der böse Vermieter?

Politik und Presse neigen häufig dazu, dem Vermieter die Schuld an den hohen Mieten zu geben. Sie stellen den Vermieter allzu oft als den raffgierigen Renditejäger dar, der alles daransetzt, seine Erträgnisse zu optimieren um dann, wenn die Erträge sinken, die Immobilie wieder zu verkaufen.

Weiterlesen …

Grenzen des Geh- und Fahrrechts

Dieser Tage wurde ich wegen des nachstehenden Sachverhaltes konsultiert. Ein in einer saarländischen Gemeinde gelegenes Grundstück wurde mit einer Grunddienstbarkeit belastet. Dem jeweiligen Eigentümer des Nachbargrundstückes wurde ein Geh- und Fahrrecht begründet. Das Recht wurde Ende der 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts erstellt. Diejenigen, die das Recht begründet haben, existieren nicht mehr.

Weiterlesen …

Trau, schau, wem!

Unser Fall befasst sich mit einem Problem, das im Zusammenhang mit der Errichtung und dem Verkauf von Eigentumswohnungen steht. Ort der Handlung ist die Stadt Lebach. Der Unternehmer A errichtete dort ein Haus mit elf Wohnungen. An diesem wurde Wohnungseigentum begründet. Auf dem zum Gemeinschaftseigentum gehörenden Grundstück sollten – für jede Wohnung passend - ein Pkw-Stellplatz errichtet werden.

Weiterlesen …

Baukindergeld – gut gemeint, aber schlecht gemacht

Liebe Mitglieder von Haus & Grund Saarland,

seit dem 20. September können Familien und Alleinerziehende das neue Baukindergeld beantragen. Das klingt nach einer sinnvollen Maßnahme angesichts steigender Baukosten und steigender Kaufpreise, denn viele Familien sind nicht in der Lage, sich eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus zu leisten.

Weiterlesen …

Haus & Grund Saarland begrüßt Förderung des sozialen Wohnungsbaus

Haus & Grund Saarland befürwortet die Ankündigung des saarländischen Innenministers Klaus Bouillon, insgesamt 52 Millionen Euro aus Bundesmitteln für die Förderung von Wohnraum über vergünstigte Kredite zur Verfügung zu stellen. Damit wird einer Forderung unseres Verbandes Rechnung getragen, endlich mehr Geld in den Wohnungsbau besonders durch die Schaffung von Sozialwohnungen zu stecken.

Weiterlesen …

Nichts verstanden!

Bundesjustizministerin Katarina Barley prüft eine Gesetzesreform zum Erwerb von Wohneigentum. Das Bestellerprinzip soll wie bei der Vermietung auch beim Kauf eingeführt werden.

Weiterlesen …

Haus & Grund Saarland – Eintritt in die Digitale Welt

Liebe Mitglieder von Haus & Grund Saarland,
im August 2018 werden Sie eine ganz besondere Ausgabe unseres Mitgliedermagazins in Händen halten. Als Haus & Grund Mitglied können Sie dieses Mitgliedermagazin nun auch mobil auf dem Smartphone oder dem Tablet lesen und archivieren. Ab sofort steht Ihnen die Haus & Grund App kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen …

Bericht über die Generalversammlung

Die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Wohnraummietrecht

Die diesjährige Generalversammlung des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Saarbrücken fand am 29. Juni statt.

Weiterlesen …

Haus & Grund Saarland – Delegiertentag in Saarbrücken

Bezahlbarer Wohnraum und Neuordnung der Grundsteuer waren Hauptthemen

„Der Staat muss dafür Sorge tragen, dass gerade Menschen mit geringem Einkommen auch bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung gestellt bekommen. Dieses gesellschaftliche Problem ist nicht von den privaten Eigentümern zu lösen“. Das sagte Haus & Grund Verbandsvorsitzender Dr. Michael Weiskopf, am 27. Mai auf dem Landesdelegiertentag in Saarbrücken.

Weiterlesen …

Bezahlbarer Wohnraum?

Im Saarland ist ein großer Teil der Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau nicht verwendet worden. In den letzten zehn Jahren sind für den Bau von Sozialwohnungen vom Bund rund 91 Millionen Euro geflossen. Neue Wohnungen sind aber während dieses Zeitraumes keine gebaut worden.

Weiterlesen …

Gut besuchter Vortrag zum neuen Datenschutzrecht

Viele Vereine und Mitglieder von Haus & Grund beschäftigen sich zur Zeit mit der Frage, wie sie die Datenschutz-Grundverordnung umsetzen. Es gibt einiges zu beachten, damit die Betroffenen bis zum Stichtag am 25. Mai 2018 die datenschutzrechtlichen Vorgaben der neuen Verordnung erfüllen

Weiterlesen …

Probleme rund um den Überbau

Das Landgericht Saarbrücken (Az.: 11 S 155/17) befasste sich mit folgendem Fall:

Der Nachbar A nahm im Bereich der Grenze zum Nachbarn B Baumaßnahmen vor, es wurden Waschbetonplatten verlegt und auf der Garage eine Brüstung errichtet.

Weiterlesen …

Neue Versicherungsbausteine für Haus & Grund Mitglieder

Zwischen dem Landesverband Haus & Grund Saarland und der Bezirksdirektion der Gothaer Versicherungen in Mainz besteht bekanntlich seit einigen Jahren ein Rahmenvertrag für die Konditionen der Wohngebäudeversicherung sowie der Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Nun haben beide Seiten eine Erweiterung der erfolgreichen Kooperation für die Haus & Grund-Mitglieder vereinbart.

Weiterlesen …

Der neue Aufbruch?

Das Werk ist vollbracht, die neue Bundesregierung ist im Amt, der Koalitionsvertrag ist unterschrieben. Er trägt die Überschrift: "Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land." Der Anspruch ist enorm. Markige Worte. Hoffnung auch in den Bereichen Bauen und Wohnen? Lebenswerte Städte, attraktive Regionen und bezahlbarer Wohnraum sind das Ziel der nächsten vier Jahre. Klingt zunächst gut - aber wie wird es umgesetzt?

Weiterlesen …

Einladung zum Vortrag: „Leben mit Genuss – ein Leben lang“

Die demografische Entwicklung wird auf unsere gesamte Gesellschaft enorme Auswirkungen haben – ganz besonders auf die Generationen der „Baby Boomer und Wirtschaftswunderkinder“. Wer seine Gedanken auf die Ruhestandsplanung richtet oder bereits im Ruhestand ist, sollte die Folgen dieser Entwicklung auf sein Geldvermögen unbedingt kennen.

Weiterlesen …

Was tun beim Tod eines alleinstehenden Mieters?

Ein allein lebender Mieter verstirbt. Gesetzliche Erben, die die Rechtsnachfolge antreten könnten, schlagen die Erbschaft aus. Oder: Es sind keine Personen zu ermitteln, die den Mieter beerbt haben. Was dann? Mit einem solchen Fall hatte sich nun das Nachlassgericht Saarbrücken zu befassen.

Weiterlesen …

Die Zukunft ist längst schon Gegenwart

Dr. Weiskopf

Begonnen hat das Jahr 2018 im Bereich der mietrechtlichen Beratung mit einem Paukenschlag: die „Bild am Sonntag“ hat Mietern neben der üblichen Leserberatung eine kostenlose individuelle Mietrechtsberatung angeboten. Diese kann online in Anspruch genommen werden.

Weiterlesen …

Hanne Pohl in den Ruhestand verabschiedet

Verabschiedung Hanne Pohl

Nach über 20-jähriger Tätigkeit für den Landesverband Haus & Grund Saarland und den Verein Saarbrücken verabschiedete der geschäftsführende Verbandsvorsitzende Dr. Michael Weiskopf zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des Vereines Saarbrücken, Rechtsanwalt Hans-Joachim Hoffmann, unsere langjährige Mitarbeiterin Hanne Pohl im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand.

Weiterlesen …

Elementarschäden - Die Gefahr durch Naturgewalten steigt

Elementarschäden

Was bringt uns 2018? Ohne klare Verhältnisse in der Regierungskonstellation ist es schwierig, einen Ausblick auf das Jahr 2018 in wohnungspolitischer Hinsicht zu geben. Doch schon jetzt scheint klar: Auch im neuen Jahr werden die Probleme, die uns Eigentümer belasten, nicht kleiner.

Weiterlesen …

Was bringt uns 2018?

Dr. Weiskopf

Was bringt uns 2018? Ohne klare Verhältnisse in der Regierungskonstellation ist es schwierig, einen Ausblick auf das Jahr 2018 in wohnungspolitischer Hinsicht zu geben. Doch schon jetzt scheint klar: Auch im neuen Jahr werden die Probleme, die uns Eigentümer belasten, nicht kleiner.

Weiterlesen …

Mehr Informationen für private Eigentümer

Exklusive Vorteile für unsere Mitglieder

Rechtsberatung & mehr:
Unser Verein bietet Ihnen
viele geldwerte Vorteile

Umfassender Service & nützliche Downloads

Wertvolle Hilfsmittel
rund um die Immobilie
und die Vermietung

Monatliches Mitgliedermagazin

Regelmäßig die wichtigsten
Informationen rund
um das private Eigentum

Hier finden Sie mehr Informationen

Weiterführende Links zu
wichtigen Institutionen
rund ums private Eigentum